-Neuer Leuchtturm Wangerooge
53° 47´N 007° 52´E
Neuer Leuchtturm Wangerooge
Navigation:
Startseite
Deutschland
Wangerooge
Alter Leuchtturm
Westturm
Lexikon
Technische Daten:
Feuerhöhe:  60 m / 24 m /24 m
Bauwerkshöhe: 64 m
Kennung: Blz. r. 5 s / F. w. r. gn./ F. w. r.
Tragweite: 23 SM/22 SM / 17 SM
Baujahr: 1966/67
Feuertyp: See-, Leit- und Neben-feuer

Das rundum rot leuchtende Seefeuer ist mit eier Feuerhöhe von 60 Metern, der höchste und jüngste Leuchtturm auf der Nordseeinsel Wangerooge.Die Reichweite von 23 Seemeilen wird durch eine Linsenleuchte erzielt. Die Kennung ist ein Blitz von 1/10 Sekunde. An der Westseite des Turmes ist eine Keramik in den Turmschaft eingelassen, auf welchem alle Leuchttürme des Seegebietes und die Insel abgebildet sind. Der Leuchtturm befindet sich seit 1968 in Betrieb. Leit- und Nebenfeuer befinden sich in 24 Meter Höhe und zeigen je ein Festfeuer. Das Leitfeuer mit weiß, rot und grünem , das Nebenfeuer zeigt weiß und rotes Licht.

Neuer Leuchtturm WangeroogeNeuer Leuchtturm WangeroogeNeuer Leuchtturm WangeroogeNeuer Leuchtturm Wangerooge
Wie ein einäugiger Zyklop leuchtet das rote Licht durch die Dunkelheit. Die in der Zwischenetage eingebauten Feuer machen den Turm in der Nacht zu einem der interessantesten Türmen der Nordsee.
Neuer Leuchtturm WangeroogeNeuer Leuchtturm WangeroogeNeuer Leuchtturm Wangerooge
Claudia & Mike Hovorka
21.11.2005