-Cap Griz Nez
50° 52' 14'' N 001° 35' 04'' E
Navigation:
Startseite
Frankreich
Leuchtturmliste Frankreich
Lexikon
Technische Daten:
Feuerhöhe:  72 m
Bauwerkshöhe: 28 m
Kennung: FL 5s
Tragweite: 26 SM
Baujahr: 1957
Feuertyp: Seefeuer
Lexikon
An der Cote d´Opale gibt es zwei Kaps die in Richtung England weisen, welches von hier nur 28 km entfernt liegt. Cap Blanc Nez und Cap Griz Nez, was soviel wie weiße und graue Nase heißt. Diese Bezeichnung scheint auf die Farbe der Steilklippen an den Kaps zurückzugehen.

Bei guten Wetter kann man viele Details der englischen Küste entdeken. Bei Nacht leuchten die Lichter der Küstenorte nach Frankreich herüber. Von hier aus kann man auch sehr gut den regen Fährverkehr zwischen England und Frankreich beobachten. Nach dem Kriege wurde der zerstörte Leuchtturm wieder aufgebaut und einige Zeit später das regionale Überwachungszentrum, das täglich bis zu 500 Schiffsbewegungen per Radar verfolgt. Der 28 Meter hohe Leuchtturm wird mit einer 1000 Watt Glühlampe betrieben und die Optik hat eine Brennweite von 375 mm. 1986 wurde der Leuchtturm vollständig automatisiert.

LeuchtturmLeuchtturmLeuchtturm
Leider läßt sich dieser interessante Turm mit dem Zentrum für die Schiffsüberwachung nicht besichtigen, doch einen Rundgang ums Gelände ist er auf jeden Fall wert.

***

Die moderne Radaranlage gehört zum Centre régional d'opérations de secours et de sauvetage en mer kurz genannt CROSS. Diese Seeüberwachungsstelle für die Sicherheit und Rettung im Bereich des vielbefahrenen Ärmelkanals überwacht die täglichen 500 Schiffsbewegungen von der belgischen Grenze bis zur Somme - Mündung.

Claudia & Mike Hovorka
Letzte Änderung 13.03.2005