-Vuurtoren Egmont aan Zee
52°37.139' N 4°37.303' E
Vuurtoren Egmond aan Zee
-Navigation:
Startseite
Niederlande
Lexikon
-Technische Daten:
Feuerhöhe:  37 m
Bauwerkshöhe: 28 m
Kennung: Iso WR 10s
Tragweite: 18 (w) 14 (r) SM
In Betrieb seit: 30.09.1834
Architekt: J. Valk
Optik: Gürtellinse

1000 Watt Hallogen

Automatisiert:

ja

Vuurtoren Egmond aan Zee Vuurtoren Egmond aan Zee Vuurtoren Egmond aan Zee Der Leuchtturm mit dem Denkmal, könnte man hier untertiteln. Das Denkmal für J.C.J van Speijk, einem Leutnat zur See der lieber sich, seine Mannschaft und sein Schiff , 1831, in die Luft sprengte, statt es dem Feind zu übergeben. Mit dem Bau des Monuments wurde 4 Jahre nach dem Bau des Turmes begonnen und im Jahre 1841 wurde der Bau abgeschlossen. Van Speijk liegt allerdings nicht hier begraben, sondern in der Nieuwe Kerk in Amsterdam. Das Monument schließt den Leuchtturm so ein, das es aussieht, als würde der Turm aus dem Inneren herauswachsen. Seine Kennung besitzt der Turm seit 1936.
-Claudia & Mike Hovorka
27.02.2006